Häufig gestellte Fragen

Ich bin kein EU-Bürger, kann ich mich für eine niederländische Flagge Zertifikat (ICP) anmelden?

Um für eine niederländische Flagge Zertifikat (ICP) zu kriegen, müssen Sie einen EU-Pass, EU-Ausweis, EU permanente Aufenthaltserlaubnis oder ein Pass aus der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen oder Island vorweisen.

Jedoch Wir bieten auch niederländische Flagge Registrierung für alle Bootsbesitzer, die nicht EU-Bürger sind.

  1. Wir richten eine GmbH in UK in 24 Stunden für Sie ein. Diese GmbH gehört Ihnen aber kann auch zusätzliche Besitzer haben, wenn nötig. Die Gesamtkosten für das Einrichten der GmbH sind 349,00 Euro und 249 Euro pro Jahr. Wie die GmbH wird nur zum Besitz eines Bootes verwendet, Sie nicht müssen keine Steuern zahlen.
  2. Nach 24 Stunden ist die GmbH eingerichtet und dann machen Sie eine neuen Kaufvertrag auf den Namen der GmbH.
  3. Die GmbH registrieren wir dann als Eigentümer des Schiffes und Sie erhalten Ihre niederländische Flagge 3 Tage später.

Niederländische Flagge gegen Belgische Flagge

Belgien war das beliebteste Land in Europa für Ihr Schiff zu registrieren. Dies hat sich geändert als die Niederländische Flagge den Registrierungsverfahren vor 2 Jahren änderte. Es ist jetzt viel billiger, schneller, unkomplizierter und keine Steuern müssen gezahlt werden, bei der Registrierung der Niederländische Flagge im vergleich zu der Belgischen Flagge.

NIEDERLÄNDISCHE FLAGGE
Kosten 299 euro
Dauert 3 Tage
Keine Steuern
Keine übersetzten Dokumente erforderlich
BELGISCHE FLAGGE
Kosten 450 euro
Dauert 6 bis 9 Wochen
Verkehrssteuer von 61,50 Euro bis 2478 Euro *
Dokumente müssen auf Niederländisch oder Französisch übersetzt werden

* Alle Besitzer von Schiffen größer als 7,50 Meter zahlen eine einmalige Steuer auf dem Schiff. Es beginnt bei € 2478,00 für ein neues Boot; Dies nimmt 10 % pro Jahr ab bis zu 10 Jahren. Ein Boot mit 10 Jahren und darüber wird mit 61,50 € besteuert.

Welche Unterlagen brauchen Sie um eine niederländischer Flagge zu registrieren?

Wir brauchen nur eine Kopie des europäischen Reisepasses oder Personalausweis und ein Nachweis des Anteilbesitzes des Bootes – Dies kann entweder eine Kopie des Kaufvertrages oder Versicherung sein. (solange es details wie Rumpf und Motor Nummer aufzeigen).

Welche Art von Schiffen können unter niederländischer Flagge registriert werden?

Wir können Boote jeglicher grösse (Segel und Motor), Jet-Skis, Kanus und Wasser-Scooter registrieren.

Wie lange ist die EU - niederländische Flagge Zertifikat gültig?

Das Zertifikat ist zwei Jahre lang gültig. Es kann dann für weitere zwei Jahre von uns gegen eine Gebühr von 149,00 € erneuert werden.

Welches Heimathafen steht auf die niederländische Flagge-Zertifikat?

Wir können alle Boote mit jedem Heimathafen registrieren.

Wozu brauche ich die “Stellvertretung”?

Alle nicht niederländische EU-Bürger benötigen für einen EU Zertifikat für die niederländische Flagge (ICP) mit den ausstellenden Behörden einen Vertreter in den Niederlanden, der in ihrem Namen handelt. Die Behörden werden uns nur dann nicht niederländische Bewohner vertrenen lassen wenn wir eine unterschriebene “Stellvertretung” vorweisen.

Kann eine niederländische Flagge ausgestellt werden, wenn die Yacht im Besitz von einer Firma und keine Privatperson ist?

Ja, das ist kein Problem. Alles was Sie tun müssen ist uns den Pass des Besitzers der Firma und ein offizielles Dokument das beweist dass das Unternehmen registriert ist.

Können sich nur Freizeitboote für eine niederländische Flagge Zertifikat (ICP) bewerben?

Ja, die niederländische Flagge kann nur an Yachten für nicht-kommerzielle Zwecke vergeben werden.

Was ist ein ICP?

ICP = internationales Zertifikat für Freizeitboote. Alle europäischen Länder können ein ICP ausstellen, aber die niederländische Flaggenregistrierung ist bei weitem die einfachste und hat weniger Anforderungen und niedrigere Gebühren als die anderen europäischen Flaggen.
ICP Back ICP Inside

Ist es notwendig die Zertifikatsnummer irgendwo sichtbar auf dem Boot zu zeigen oder genügt die Dokumentation an Bord zu behalten?

Es gibt keine Notwendigkeit die ICP-Zertifikatsnummer sichtbar zu machen.

Was mache ich, wenn ich ein Boot gekauft habe, der bereits über eine niederländische Flagge-Zertifikat verfügt?

Bei einem neuen Besitzer, muss das bisherige Zertifikat abgebrochen werden und einen neuen beantragt werden, wenn Sie weiterhin unter niederländischer Flagge navigieren wollen. Wir können uns darum in 2 x 5 Werktage kümmern.

Kann meine aktuelle niederländische Flagge Zertifikat geändert werden?

Ja, wir können Änderungen an Ihren aktuellen Zertifikat machen, wenn der Besitzer gleich bleibt. Wir haben oft Kunden die neue Motoren kaufen und wir können die registrierten Motornummern für sie ändern. Sie müssen uns das Originalzertifikat schicken, um es geändert haben. Wir berechnen nur 149,00 € für Änderungen.

Kann ich eine niederländische Flagge-Zertifikat für eine Yacht beantragen die noch gebaut wird?

Ja, das ist möglich, solange dem Rumpf einen HIN-Code zugewiesen wurde und der Motor vollständig installiert ist.

Kann ich meine niederländische Flagge-Zertifikat stornieren?

Ja, können wir Ihre Anmeldung stornieren, wenn Sie zum Beispiel das Schiff verkaufen wollen. Hierfür berechnen wir eine Gebühr von nur 149,00 €.

Gibt es irgendwelche nautischen Einschränkungen, wenn meine Yacht unter niederländischer Flagge registriert ist?

Nein, einer der Hauptgründe unserer spanischen, französischen und italienischen Kunden die sich in ihren Ländern de-registrieren und unter niederländischer Flagge operieren ist, dass es keine nautischen Einschränkungengibt.

Was ist die maximale Grösse des Schiffes?

Sie können ein Schiff jeglicher Grösse unter niederländischer Flagge registrieren.

Muss ich meine Registrierungsnummer der niederländischen Flagge auf meinem Schiff anzeigen?

Sie haben nicht die Nummer auf Ihrem Boot angezeigt, da es alle 2 Jahre wechseln wird. Es ist jedoch zulässig.

Was ist die minimale Maritime Ausrüstung?

Anschliessend finden Sie die maritime Mindestausrüstung erforderlich für das Segeln unter niederländischer Flagge.

  • Rettungsgeräte

    • Weste/Schwimmweste: eine pro Person an Bord
    • Rettungsring mit Licht im Falle von Nachtbetrieb
    • Effektive Notsignale, darunter Leuchtrakete
  • Nautische Instrumente

    • Magnetkompass
    • Navigationslichter
    • Boot-Horn und manuelle Echolot
  • Ausrüstung

    • Anker, Hammer und Bootshaken
    • Lenzpumpe oder bailer
    • Ausreichende Anzahl von Ruder mit Dollen
    • Mindestens 20 m Seil für den üblichen Betrieb
    • Wasserdichte elektrische Fackel; ermöglicht Licht-Signale zu geben
    • Feuerlöscher (für Motorboote)
    • Kompletter Segel-Kit (für Segelboote)
  • Erste Hilfe Kit

    • Wasserdichte Box mit notwendigen Bandagen und anderen üblichen pharmazeutischen Produkten